Tarot

Was ist Tarot?

 

Tarot ist ein altes Kartenspiel und besteht aus 78 Karten

  • Grosse Arkana das grosse Geheimnis 22 Karten Archetypen und Lebensphasen eines jeden eines Menschen.
  • Kleine Arkana 40 Zahlenkarten
    Vorübergehende Einflüsse (Alltag)
  • 16 Hofkarten oder Personenkarten

Ich habe das Gefühl, dass es Zeit ist, den Weg zu uns selbst anzutreten, zu SELBST-Bewusstsein, SELBST-Liebe und SELBST-Wert.

Tarot ist eines von vielen Möglichkeiten. Tarot der neuen Zeit unterstützt dabei, deine Glaubenssätze und Themen auf den Tisch zu bringen und zu verwandeln. Wir sind keine Leistungsmaschinen. Unser Leben ist keine Pflichtkür die bewältigt werden muss. Es ist ein WUNDER.

Eine kostbare CHANCE unser Leben in Selbstverantwortung zu gestalten. Die spirituelle Entwicklung eines Menschen erkennen wir daran, dass er nicht mehr Opfer seiner Stimmungen und Befindlichkeiten ist. Du siehst es in seinen Augen - sie leuchten.

Gedanken haben nicht mehr die Macht über ihn - weil er folgt dem Ruf seines Herzens. Er ist stets im JETZT. Er ist frei von der Angst davor, was andere über ihn denken könnten.

 

Die Tarotkarten spiegeln die vielfältigen menschlichen Bewusstseinszustände, die Sorgen, Ängste, Zweifel und Schmerzen ebenso wie die Hoffnungen, Liebe Vertrauen und Freude. Die tiefste Verzweiflung in der dunkeln Nacht der Seele und die höchste Glückseligkeit. Sie spiegeln Gedanken, Gefühle, Handlungen und Existenzformen, sie helfen uns drei, uns unserer Gedanken und Gefühle, Absichten und Motive, Hoffnungen und Befürchtungen, Ängsten und Wünschen bewusst zu werden.